Flaschenkontrollen

Produktbeispiel "Konturerkennung"

Von jeder vorbeilaufenden Flasche wird ein Bild im Durchlichtverfahren aufgenommen, in welchem die Flaschenkontur und die Flaschenfarbe ausgewertet werden.

Sonderfunktionen, wie z.B. eine zus├Ątzliche Auflichterkennung f├╝r Flaschenetiketten und Flaschenverschl├╝sse (Verschlussfarben) oder eine Durchlicht-UV-Erkennung stehen als optionale Module zur Verf├╝gung. Auch eine "Embossing"-Erkennung ist grunds├Ątzlich m├Âglich, muss aber - im Hinblick auf die stetig zunehmende Flaschenvielfalt - f├╝r den einzelnen Anwendungsfall spezifiziert werden.

 

Produktbeispiel "Kronenkorkenerkennung"

zur Detektion von "Schlafm├╝tzen" und zur Identifikation des Kronenkorken-Logos,
um eventuelle Verwechselungen auszuschlie├čen.

« Zur├╝ck