Vernetzung / Konnektivität

Für eine moderne Fertigung ist eine gute Netzwerkinfrastruktur eine grundlegende Voraussetzung. Unsere Windows-basierten Steuerungssysteme lassen sich einfach an das Unternehmensnetzwerk anschließen.

Mit Hilfe der Fernwartung, kann sich unserer Service-Abteilung direkt mit den Maschinen verbinden. Dies minimiert kostenintensive Ausfallzeiten und ermöglicht, flexibel auf kurzfristige Änderungen der Produktionsanforderungen reagieren zu können.

Als Standard für den Datenaustausch bzw. Steuerungsprozesse unterstützen wir unter anderem den innerhalb der Lebensmittel- und Getränkeindustrie gängigen Weihenstephaner Standard, sowie das weit verbreitete OPC UA (Open Platform Communications Unified Architecture). Außerdem können selbstverständlich Anbindungen zu Datenbanken (etwa in SAP-Systemen) anbieten oder auch eigene Datenbanksysteme zur Verfügung stellen.

Neben der Vernetzung eines unserer Systeme mit Kundensystemen können auch unsere Systeme intelligent miteinander vernetzt werden. Dadurch ist es zum Beispiel möglich, Meldungen über den Zustand anderer Systeme anzuzeigen, oder an einer Stelle auf einen Stau zu reagieren, den eine andere Maschine meldet.