Als Generalunternehmer haben wir die neue Sortieranlage in der Holsten-Brauerei in Hamburg geplant und realisiert. Hier werden nun rund um die Uhr die Kästen der Carlsberg-Gruppe sortiert.

Nachstehend eine kurze Zusammenfassung der Highlights:

  • umstellungsfreie Sortierung von 3 Kastenformaten (20er-, 24er- und 27er-Kästen)
  • 27er-Kästen in der gesamten Anlage ausrichtungs-unabhängig
  • eindeutige Identifizierung aller Produktions- und Fremdflaschen im Kasten
  • automatische Sortierung der Flaschen im Kasten
  • Sortierung von 11 Flaschentypen
  • automatische Leerkastenzuführung für 6 Kastensorten je Roboter